2017/10 Hamburg hat Platz: Petitionsübergabe am 8. November 2017

Der Aktionskreis Hamburg Hat Platz (AHHP) und das Bündnis Hamburger Flüchtlingsinitiativen (BHFI) übergeben am 8. November um 17 Uhr vor dem Rathaus zwei Online-Petitionen an den Hamburger Senat und die Bürgerschaft: „Hamburg hat Platz!“ und „Hamburg: Keine Abschiebung nach Afghanistan“, die von 35 bzw. 21 Hamburger Organisationen, Gewerkschaften, Organisationen, Vereinen, Gruppen und Bündnissen sowie 4540 bzw. 5220 Hamburger Einzelpersonen unterstützt werden. Darunter auch Welcome to Wandsbek. Vor der Übergabe werden um 16.15 Uhr auf der Reesendammbrücke die Initiatoren ihre Forderungen nach einer solidarischen Flüchtlingspolitik formulieren. Das aktivistisch-künstlerische Kollektiv des Schwabinggrad-Balletts begleitet die Aktion mit einer Performance.

Hier geht´s zur Pressemitteilung vom Aktionskreis Hamburg Hat Platz (AHHP) und dem Bündnis Hamburger Flüchtlingsinitiativen (BHFI): 2017-11 Aktionskreis AHHP Presseerklärung Petitionsübergabe