Fördern & Wohnen und die Sozialbehörde informieren über das Impfangebot für Aktive in den Einrichtungen

Die Beschäftigten der Einrichtungen und die Bewohnerinnen und Bewohner bekommen jetzt ein Impfangebot. In einer festgelegten Reihenfolge werden auch aktive Freiwillige und Dienstleister berücksichtigt.

Wer in einer Einrichtung für Obdach-, Wohnungslose, Geflüchtete oder Menschen mit Behinderungen aktiv ist und das Impfangebot in Anspruch nehmen möchte, meldet Sie sich bitte telefonisch bei der zuständigen Freiwilligenkoordination oder schreibt eine E-Mail an freiwilligenkoordination@foerdernundwohnen.de.

Bezirk Altona Anna Blümner 040 428 35 51 69
Bezirk Bergedorf Hanno Witte 040 428 35 37 64
Bezirk Eimsbüttel Anke Both 040 428 35 37 62
Bezirk HH – Mitte Isabel Carayol Lorenzo 040 428 35 37 63
Bezirk HH – Nord Rahul Sokija 040 428 35 37 45 & Jennifer Scheib 040 428 35 34 09
Bezirk Harburg Hanno Witte 040 428 35 37 64
Bezirk Wandsbek Anke Both 040 428 35 37 62 & Isabel Carayol Lorenzo 040 428 35 37 63

Erstaufnahmen Rahul Sokija 040 428 35 37 45
Begleitung & Teilhabe Kristina Schulz 040 428 35 33 87

Bitte beachten Sie, dass die Bescheinigung per Post innerhalb von 3-5 Werktagen zugestellt werden. In Ausnahmefällen kann das Dokument auch digital gesendet werden.

Freiwillige, die keine E-Mail-Adresse haben, erhalten diese Information postalisch mit entsprechender zeitlicher Verzögerung. Daher unsere Bitte: Falls Sie von anderen freiwillig Engagierten wissen, die von Fördern & Wohnen und der Sozialbehörde nicht erreicht werden können, geben Sie diese Informationen gerne schon jetzt weiter.