Konzert für Toleranz

+++ 4. Konzert für Toleranz  am 31. August 2019 +++

Rund 5.000 Gästen aus Hamburg und Umgebung werden auch dieses Jahr  auf dem Wandsbeker Markt erwartet. Damit möchte auch das 3. Konzert für Toleranz ein sichtbares Zeichen für Mitmenschlichkeit und Vielfalt setzen. Unter dem positiven Eindruck des 2018 zum zweiten Mal durchgeführten gelungenen Events sagten zahreiche bekannte Bands bereits ihre Teilnahme zu. Für Freunde und Fans ist dieses Konzert ein regelrechter Fixtermin zum Abschluss des Sommers geworden.

Hier klicken für einen großartigen Eindruck vom Konzert für Toleranz 2018:

++NEU++Wir freuen uns auch über Schülerpraktikanten, die spannende Einblicke in die Organisation eines Non-Profit-Unternehmens erhalten möchten
+++ Meldet euch gerne bei uns +++

Hier mehr Infos, Kontaktmöglichkeiten, Fotos und ausführliche Konzertberichte aus den vergangenen beiden Jahren: www.konzert-fuer-toleranz.de


Presse: Konzert für Toleranz

„Gleich geht es los: Das zweite Konzert für Toleranz“ Hamburger Wochenblatt 26.08.2017

„Toleranz und Empathie sind Grundvoraussetzung für das Zusammenleben verschiedener Kulturen“ Hamburger Wochenblatt 25.08.2017

„Highlight Konzert für Toleranz“ Hamburger Wochenblatt 22.03.2017

„Wieder dabei“ Hamburger Wochenblatt 19.05.2017

„Partnerorganisation des zweiten Konzertes für Toleranz“ Hamburger Wochenblatt 24.05.2017

„Acts des Konzertes für Toleranz 2017 stehen!“ Hamburger Wochenblatt 02.08.2017

„Großes Konzert-Event in Wandsbek“ Hamburger Wochenblatt 16.08.2017

___________________________________________________________

Hier in Kürze: weitere Konzertberichte und Fotos.

Bärbel Adolphs

 

Projektleitung:
Bärbel Adolphs
im Kulturschloss Wandsbek
Königsreihe 4
22041 Hamburg
Tel.: 040 / 68 28 48 32
Mail:flüchtlingshilfe@kulturschloss-wandsbek.de