Neu: Zentrale Ausgabestelle der kostenlosen SIM-Karten (bis zum 30.6.22) für ukrainische Vertriebene

Ab 20.03.2022 werden die kostenlosen SIM-Karten (bis zum 30.6.22) für ukrainische Vertriebene nur noch an einer zentralen Ausgabestelle bereitgestellt: Habichtstraße 82; Mo-Sa 10-18.

Für die SIM-Karten gilt:

  • Anrufe innerhalb der EU und in die Ukraine sind kostenlos.
  • Die Karte ist zur sofortigen, kostenlosen Nutzung freigeschaltet.
  • Darin enthalten ist die Telefon- und Internet-Nutzung in Deutschland. Alle Telefon-Gespräche und SMS aus Deutschland in die Ukraine sind bis auf weiteres kostenlos.
  • Die SIM-Karte ist personenbezogen. Sie darf weder verschenkt oder verkauft werden.
  • Ihre Mobilfunk-Rufnummer erfahren Sie auf Ihrem Smartphone über die Kurzwahl: *135#