Offene Sprechstunde jeden DI (speziell für ukrainische Flüchtlinge) und DO von 10:00 – 14:00 Uhr in der Hasselbrookstraße 164, 22089 Hamburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

in unserem Projekt „Lenah“ beraten wir kostenlos geflüchtete Frauen aus Drittstaaten zu psychosozialen Themen und Anliegen (von der Kita- und Wohnungssuche bis hin zu Fragen der Frauengesundheit).Im Zuge der aktuellen politischen Lage möchten wir dieses Angebot natürlich auch den geflüchteten Frauen aus der Ukraine zur Verfügung stellen.

In einem gesonderten Projekt „Jobcoaching“  bieten wir ein modulares Beratungsangebot nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III und dient zur beruflichen Integration und als Bewerbungscoaching.

Unsere Offene Sprechstunde findet jeden Dienstag (speziell für ukrainische Flüchtlinge) und Donnerstag von 10:00 – 14:00 Uhr in der Hasselbrookstraße 164, 22089 Hamburg statt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bin-ev.hamburg oder den Flyern (auf Deutsch und Russisch) im Anhang, die sich direkt an die Zielgruppe richten und bereits mit den entsprechenden Kontaktdaten unserer Beraterinnen versehen sind.

Mit freundlichen Grüßen

Massumah Nasari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s